Erste Herren starten in die Feldvorbereitung mit neuem Trainer

Erste Herren starten in die Feldvorbereitung mit neuem Trainer

In der letzten Woche haben wir erste Herren nach intensiven Athletikeinheiten das Feldtraining unter unserem neuen Trainer Kevin aufgenommen.
Am gestrigen Sonntag, den 17. März 2024, fand dann das erste Testspiel gegen den HC Hostivar aus Prag bei uns zu Hause statt.

Wir starteten das Spiel mit dem Ziel, mit viel Ballbesitz und einfachen Pässen Sicherheit und Vertrauen in unser Spiel zu bekommen.
Die Pässe liefen gut, aber die großen Chancen blieben zunächst auf beiden Seiten aus.
Auch im zweiten Viertel änderte sich nicht viel und somit ging es mit einem 0:0 in die Halbzeit.

Zum dritten Viertel wollten wir dann etwas aggressiver auftreten.
Wir fingen viele Bälle in der gegnerischen Hälfte ab und kamen zu mehreren großen Torchancen und Ecken.
Leider blieben diese alle ohne einen ersehnten Torerfolg.

Noch vor der letzten Viertelpause gelang es dann den Gästen, durch einen Konter etwas überraschend in 0:1 Führung zu gehen.
Wir ließen aber nicht nach und versuchten auch im letzten Viertel den Ausgleichtreffer zu erzielen.
Die entscheidenden Momente gab es aber für die Gäste, die durch einen 7m das 0:2 erzielten.
Alle weiteren Bemühungen unsererseits blieben ohne Torerfolg, wodurch das Spiel 0:2 endete.

Trotz des aus unserer Sicht nicht zufriedenstellenden Ergebnisses haben viele Dinge schon sehr gut funktioniert und wir gehen mit einem guten Gefühl in die weitere Feldvorbereitung.
Am Sonntag, den 14. April, startet unsere Saison in Oburg und eine Woche später freuen wir uns, euch zuhause gegen Spandau im Volkspark wiederzusehen.Eure Ersten Herren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert